Archiv Termine 2014

 

November 2014

 

28.–30. November 2014 • Musikakademie Hammelburg

Basics of Popular Music mit Monika Schönfelder

Veranstaltung in Kooperation mit der Musikakademie Hammelburg und der MainPop, Popularmusikförderung des Bezirks Unterfranken

Ziel des Workshops ist es, den Zugang zur Popmusik zu erschließen und die Grundlagen zu schaffen, diese Musikrichtung im eigenen Unterricht, im Ensemblespiel oder in der Orchesterliteratur an die Schüler weiterzugeben.

Informationen und Anmeldung:
www.dtkvbayern.de/fortbildungskurse-2014
| Download Flyer (PDF)

 


 

Sonntag, 23. November, 16 Uhr • Saalbau Luisengarten

Allgemeines Schülerkonzert

Anmeldeschluss per Post oder E-Mail bei Steffen Zeller: 8.11.2014 | Eintritt frei

 

Oktober 2014

 

Sonntag, 26. Oktober, 19.30 Uhr • Saalbau Luisengarten

Richard Strauss und Komponisten
des 21. Jahrhunderts

Neben Werken von Richard Strauss werden Auftragskompositionen von Sebastian Hanusa, Hubert Hoche, Christian Glowatzki und Christian PF Kram für Streichquartett, Klavier und Klarinette uraufgeführt. Dazu erklingen Klavierwerke von Richard Strauss, gespielt von Eckehart Schubert.

Violine: Ralf Brösamle, Anja Schlundt | Bratsche: Alisa Smith
Cello: Martina Styppa | Klarinette: Merve Kazokoglu
Klavier: Steffen Zeller | Klavier (Solo): Eckehart Schubert

Eintritt € 14 / € 7 ermäßigt | Reservierung: info@tkv-wuerzburg.de

 


 

Samstag, 25. Oktober, 19.30 Uhr • Toscanasaal der Residenz Würzburg

Klavierrecital

mit Werken von Richard Strauss, Stephan Adam, Hubert Hoche und Christian FP Kram

Klavier: Eckehart Schubert

Ein Konzert von flammabis e.V. in Kooperation mit dem Würzburger TKV

Eintritt € 14 / € 7 ermäßigt | Reservierung: info@tkv-wuerzburg.de

 

September 2014

 

Freitag, 12. September 2014, 19 Uhr • BBK-Galerie im Kulturspeicher

Vernissagenmusik

zur Ausstellung »hinundweg« (zepter - zehetmeier - herrmann)

Das Prinzip des Wegnehmens und Hinzufügens bildet die Schnittmenge der
unterschiedlichen Arbeitsweisen von Ursula Zepter, Roland Zehetmeier und Hans-Jürgen
Herrmann. Gemeinsam ist ihnen auch, dass das ursprünglich Vorgefundene ihnen nicht
ausreicht. Das Ausgangmaterial wird bearbeitet: es wird hinzugefügt, zusammengefügt, oder
weggenommen und so zu einem Neuen zusammengestellt.

Musik: Stefan Schalanda, Trompete

 


 

Sonntag, 7. September 2014, 17 Uhr • Saalbau Luisengarten

Finissagenkonzert

»Ich wollt' ein Sträusslein binden«
Liederabend mit Richard Strauss

Studierende der lied!klasse der Hochschule für Musik Würzburg kombinieren Lieder von Richard Strauss mit Liedern anderer Komponisten ihrer Wahl.
Leitung: Holger Berndsen.

Der Eintritt ist frei, Reservierung unter info@tkv-wuerzburg.de erbeten.

 

August 2014

 

Freitag, 22. August 2014, 20 Uhr • BBK-Galerie im Kulturspeicher

Vernissagenkonzert

Improvisationen über Richard Strauss

Dirk Rumig, Saxophon
Daniel Prätzlich, Schlagzeug

 


 

Mittwoch, 20. August bis Sonntag, 7. September 2014 • BBK-Galerie im Kulturspeicher

Richard-Strauss-Bilder

Anlässlich des 150. Geburtstages des berühmten Tonsetzers im Jahr 2014 hat das Richard-Strauss-lnstitut eine Ausstellung konzipiert, die sich seiner facettenreichen Künstlerpersönlichkeit auseinandersetzt. Dokumente, Fotografien, Filmausschnitte und Requisiten zeigen Richard Strauss aus unterschiedlichen Perspektiven, die auch den sich im Laufe der Rezeptionsgeschichte wandelnden Sichtweisen Rechnung tragen. Neben Exponaten zur Biografie werden auch Informationen zu seinen Neuerungen im Bereich des Musiktheaters präsentiert. Zahlreiche Audiostationen bieten dem Ausstellungsbesucher die Möglichkeit, sich mit seinen visionären Klangvorstellungen vertraut zu machen.

Aufgeteilt ist die Ausstellung in sieben Stationen die die unterschiedlichen Facetten des Komponisten beleuchten. Eine Einheit erhält die Ausstellung durch ein optisches Konzept. So wird jede Station mit einem charakteristischen Strauss-Bild, dem so genannten Mottobild, eröffnet. Am Ende jeder Station findet sich eine Anekdote aus Strauss Leben, die sich auf das jeweilige Thema der Station bezieht.

Öffnungszeiten BBK-Galerie: Mi, Do, Fr, Sa von 14 bis 18 Uhr | So 11 bis 18 Uhr

Weitere Informationen unter info@tkv-wuerzburg.de

 

Juli 2014

 

Donnerstag, 31. Juli 2014, 19.30 Uhr • Foyer im Kulturspeicher Würzburg

Bläsermusik von Richard Strauss und Zeitgenossen

Richard Strauss: Serenade op.7 und Suite op.4
Carl Orff: Carmina Burana
Max Reger: Serenade op. 95

VERSATO – Bläserensemble Würzburg
Leitung: Mathias von Brenndorff

Eintritt € 14 / € 7 ermäßigt | Reservierung: info@tkv-wuerzburg.de

 


 

Freitag, 25. Juli 2014, 19 Uhr • BBK-Galerie im Kulturspeicher

Vernissagenmusik

zur Ausstellung »Trio« (gemeinsame Ausstellungsreihe der fränkischen Verbände)

Die drei fränkischen Berufsverbände Bamberg, Nürnberg und Würzburg zeigen mit diesem
Konzept ihre Verbundenheit und fördern den Austausch der Künstlerinnen und Künstler
untereinander.

Musik: Global Players (Hybrid-Sitar: Michael Hilbel | Gesang: Martina Shana Haider |
Cello: Alexander Vaymer | Drums: Christian Back)

 


 

Donnerstag, 17. Juli 2014, 19.30 Uhr • Foyer im Kulturspeicher Würzburg

Lieder von Richard Strauss und Zeitgenossen

Lieder von Richard Strauss, Alma und Gustav Mahler, Alban Berg und Nikolai Medtner

Maria Bernius, Sopran
Nadja Dalvit-Saminskaya, Klavier

Eintritt € 14 / € 7 ermäßigt | Reservierung: info@tkv-wuerzburg.de

 

Juni 2014

 

14.–16. Juni 2014 • Exerzitienhaus Himmelspforten, Mainaustraße 42, Würzburg

Meisterkurs Blockflöte

mit Maurice Steger

Begleitet von einem Youngster-Kurs mit David Hanke

Anmeldung bitte per Post oder per E-mail an: info@tkv-wuerzburg.de
Anmeldeschluss: 2. Mai 2014

Mehr Informationen im
Flyer Meisterkurs Maurice Steger (PDF, 250 KB)
Flyer Youngster-Kurs David Hanke (PDF, 350 KB)

Für die Mitglieder der bayerischen Tonkünstlerverbände besteht die Möglichkeit, diese Workshops über den Tonkünstlerverband bezuschussen zu lassen. Diese Fortbildung ist anerkannt für den Erhalt des Qualitätszertifikats zum Musikunterricht, das gemeinsam vom Bayerischen Staatministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst, dem Verband Bayerischer Sing- und Musikschulen und dem Tonkünstlerverband Bayern herausgegeben wird.

 


 

Freitag, 13. Juni 2014, 19.30 Uhr • Toscanasaal der Residenz Würzburg

Maurice Steger, Blockflöte

Mit Werken von Francesco Maria Veracini, Amadeus Fontana, Pietro Castrucci, Giuseppe Sammartini, Arcangelo Corelli und anderen

Maurice Steger, David Hanke – Blockflöte
Ralf Waldner – Cembalo

Eintritt € 20, ermäßigt € 15 | Karten an der Abendkasse | Reservierungen unter info@tkv-wuerzburg.de und im Ticket-Service im Falkenhaus am Markt

 


 

10. bis 14. Juni 2014 • Bayerische Musikakademie Hammelburg

Musik-Kreativ-Tage

Dienstag, 10. Juni 2014, 17 Uhr bis Samstag, 14. Juni 2014, 14 Uhr
Seminarleitung: Steffen Zeller, Franz Josef Schramm und Peter Näder

Mit den Musik-Kreativ-Tagen findet erstmals ein Angebot statt, das ganz bewusst die Potentiale von Volksmusik, Jazz, Rock, Pop, Weltmusik und Klassik bündeln will. Ziel ist es, im gemeinsamen musikalischen Austausch Kreativität und Synergien zu entwickeln.

weitere Informationen und Anmeldung auf www.mainpop.de
Kontakt: info@mainpop.de

TN-Beitrag: € 100.– inklusive Logis und Vollverpflegung | Veranstalter: MainPop in Zusammenarbeit mit dem TKV Würzburg und der Beratungsstelle für Volksmusik

 

Mai 2014

 

Sonntag, 25. Mai 2014, 18 Uhr • Saalbau Luisengarten

Allgemeines Schülerkonzert

Anmeldeschluss per Post oder E-Mail bei Steffen Zeller: 10.5.2014 | Eintritt frei

 

April 2014

 

Montag, 7. April 2014, 20 Uhr • Kammermusiksaal der Hochschule für Musik

TRAUM UND UMNACHTUNG

Portraitkonzert Gernot Tschirwitz zum 70. Geburtstag

Gefördert durch die Stiftung Bayerischer Musikfonds.

REGINA J. KLEINHENZ, Sopran; GIGI PFUNDMAIR, Sopran; MICHAELA SCHLOTTER, Klavier; RUDOLF RAMMING, Klavier; SUSANNE KOLB, Klarinette; KLAUS LIEB, Violine; THOMAS STREIT, Sprecher; GERNOT TSCHIRWITZ, Sprecher und Klavier.

Studio für Neue Musik im Tonkünstlerverband Würzburg e.V.
in Zusammenarbeit mit der Hochschule für Musik Würzburg.

weitere Informationen unter www.gernot.tschirwitz.de

 


 

Sonntag, 6. April 2014, 16 Uhr • Saalbau Luisengarten

Allgemeines Schülerkonzert

Anmeldeschluss per Post oder E-Mail bei Steffen Zeller: 22.3.2014 | Eintritt frei

 


 

Freitag, 4. April 2014, 19 Uhr • BBK-Galerie im Kulturspeicher

Vernissagenmusik

zur Ausstellung Theo Scherlings »Zeichen und Materie« Malerei, Objektkästen

Christoph Lewandowski, Trompete | Joe Krieg, Gitarre

 

Februar 2014

 

28. Februar ff. und 2. März ff. • Bayerische Musikakademie Hammelburg

Workshopreihe zur Lehrerfortbildung

Praxis und Vermittlung Populärer Musik
in Schule und Instrumentalunterricht

Workshop B – Bandspiel, Bandcoaching, Rockgeschichte
28. Februar bis 2. März 2014

Workshop C – Klassenmusizieren mit Populärer Musik
2. bis 4. März 2014

Gebühr pro Workshop: 159,– € (inkl. Verpflegung & Unterkunft in Doppelzimmern)

Für die Mitglieder der bayerischen Tonkünstlerverbände besteht die Möglichkeit, diese Workshops über den Tonkünstlerverband bezuschussen zu lassen. Diese Fortbildung ist anerkannt für den Erhalt des Qualitätszertifikats zum Musikunterricht, das gemeinsam vom Bayerischen Staatministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst, dem Verband Bayerischer Sing- und Musikschulen und dem Tonkünstlerverband Bayern herausgegeben wird.

Mehr Informationen im Flyer (PDF, 0.8 MB)

 


 

Sonntag, 9. Februar 2014, 19 Uhr • Gaststätte Franziskaner

Mitgliederversammlung 2014

Die Einladung mit Tagesordnung erfolgt gesondert.

 


 

Montag, 3. Februar 2014, 20 Uhr • Gebäude Hofstallstraße, Kleiner Saal

Musik und Elektronik

Beiträge aus dem Atelier Klangforschung und aus dem Studio für experimentelle elektronische Musik (Klasse Jürgen Schmitt)

Eine Veranstaltung des Studios für Neue Musik
in Kooperation mit dem Atelier Klangforschung des Instituts für Musikforschung

 

Januar 2014

 

Donnerstag, 23. Januar 2014, 19.30 Uhr • Foyer im Kulturspeicher

Kolja Lessing, Violine

Kolja Lessing spielt neue Werke (20./21. Jhdt.) für Violine solo

Eine Veranstaltung des Studios für Neue Musik
in Kooperation mit dem Freundeskreis Kulturspeicher e. V.

 


 

Sonntag, 19. Januar 2014, 16 Uhr • Saalbau Luisengarten

Allgemeines Schülerkonzert

Anmeldeschluss per Post oder E-Mail bei Steffen Zeller: 20.12.2013 | Eintritt frei

 


 

4. bis 6. Januar 2014 • Bayerische Musikakademie Hammelburg

Workshopreihe zur Lehrerfortbildung

Praxis und Vermittlung Populärer Musik
in Schule und Instrumentalunterricht

Workshop A – Grundlagen der Populären Musik im Schulkontext

Gebühr: 159,– € (inkl. Verpflegung & Unterkunft in Doppelzimmern)

Für die Mitglieder der bayerischen Tonkünstlerverbände besteht die Möglichkeit, diese Workshops über den Tonkünstlerverband bezuschussen zu lassen. Diese Fortbildung ist anerkannt für den Erhalt des Qualitätszertifikats zum Musikunterricht, das gemeinsam vom Bayerischen Staatministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst, dem Verband Bayerischer Sing- und Musikschulen und dem Tonkünstlerverband Bayern herausgegeben wird.

Eine Veranstaltung in Kooperation mit der Musikakademie Hammelburg Projekt GmbH und mainpop

Mehr Informationen im Flyer (PDF, 0.8 MB)

 


 

Archiv 2013 >