Konzerte des Tonkünstlerverbands Würzburg e.V.

 

November 2018

 

Freitag, 23. November 2018, 16–19 Uhr • Hochschule für Musik, Kleiner Saal

Forum Musikermedizin

Stressoren in Musikstudium und Beruf

Veranstalter: Hochschule für Musik Würzburg

 

Dezember 2018

 

Samstag, 1. Dezember 2018, 14 Uhr • Hochschule für Musik, Gebäude an der Residenz, Kammermusiksaal

Allgemeines Schülerkonzert

Anmeldeschluss per Post oder E-Mail bei Steffen Zeller: 21.11.2018 | Eintritt frei

 


 

Sonntag, 2. Dezember 2018, 16 Uhr • Toscanasaal der Residenz Würzburg

Junge Talente / Preisträgerkonzert

Auswahlkonzert in Zusammenarbeit mit der Frühförderung der Hochschule für Musik Würzburg und dem Studienzweig Musik am Matthias-Grünewald-Gymnasium.

Eintritt frei

 


 

Samstag, 15. Dezember 2018, ganztägig • Burkhardushaus am Dom

Festival Neues Lied

NEUES LIED möchte nicht nur das »übliche« Publikum der Klassischen Musik durch seine außergewöhnliche Programmzusammenstellung und hohes künstlerisches Niveau begeistern, sondern auch ein neues Publikum in den Konzertsaal locken, um diesem die Klangwelt der Neuen Musik zu eröffnen. Dazu werden im Vorfeld der Konzerte erläuternde Einführungen angeboten. Um ein möglichst breites Publikum anzusprechen, findet das Festival bei kostenfreiem Eintritt im zentral gelegenen Burkardushaus in Würzburg statt.

Programm:

11 Uhr • Portrait Claus Kühnl (Gespräch mit C.K. um 10.30 Uhr)
Werke von Claus Kühnl, Wilhelm Killmayer und Moritz Eggert
Fünf Gesänge nach lyrischen Fragmenten der Sappho nebst einem Alterslied für Mezzosopran und Klavier (2010) C. Kühnl (*1957)
Schweigen und Kindheit für Tenor und Klavier (1996) W. Killmayer (1927-2017)
Vom Grunde des Brunnens, 7 Lieder für Bariton und Klavier (2001) C. Kühnl
Alles war ein Spiel (2018, Uraufführung) C. Kühnl
Anverwandlung/Doppelblick für Klavier (1990) C. Kühnl
Neue Dichter Lieben für Bariton und Klavier (Auszug) (2000) M. Eggert (*1965)

16 Uhr • Avantgarde Lied (Einführung um 15.30 Uhr)
Werke von George Crumb und Salvatore Sciarrino
Apparition: Elegiac Songs and Vocalises für Sopran und verstärktes Klavier (1979) G. Crumb (*1929)
Vanitas. Natura morta in un atto für Mezzosopran, Cello und Klavier (1981) S. Sciarrino (*1947)

19.30 Uhr • Zum 110. Geburtstag von Olivier Messiaen (Einführung um 19 Uhr)
Die drei Gesangszyklen
Poèmes Pour Mi für Sopran und Klavier (1936) O. Messiaen (1908-1992)
Chants de Terre et de Ciel für Sopran und Klavier (1938) O. Messiaen
Harawi: Chant d'amour et de mort für Sopran und Klavier (1945) O. Messiaen

Eintritt frei | Mehr Informationen unter festivalneueslied.com

 

Januar 2019

 

Samstag, 19. und Sonntag, 20. Januar 2019 • Matthias-Grünewald-Gymnasiun

Regionalwettbewerb Jugend musiziert

Anmeldung bis 15.11.2017 unter www.jumu-unterfranken-west.de/Anmeldung 

 

Februar 2019

 

Samstag, 23. Februar 2019, 10.30 Uhr • Hochschule für Musik, Kammermusiksaal, Gebäude am Residenzplatz

Preisträgerkonzert Jugend musiziert

Es spielen Preisträger des Wettbewerbs vom Januar. Eintritt frei